W
ÜSTENBERG

Kanzlei für die digitale Wirtschaft
und das Personenbeförderungsrecht




 START
RECHTSGEBIETE
 ANWALT
 LEISTUNGEN
 HONORAR
PUBLIKATIONEN
PRESSE
 IMPRESSUM
 
 
 
 
 
 
     
Kanzlei Wüstenberg
RA Dirk Wüstenberg    
Pirazzistraße 5
DE- 63067 Offenbach am Main
Tel.: 069 - 82 99 49 60
Fax: 069 - 82 99 49 61






Willkommen!
 
Die Kanzlei Wüstenberg konzentriert sich auf die Rechte und Pflichten der Unternehmen in den Bereichen digitale Wirtschaft und klimarelevante Wirtschaft, also auf Zukunftsfragen. Sie setzt sich für ihre Mandanten für konkrete, kreative und langfristig brauchbare Lösungen ein.
 
Die Kanzlei ist im Jahre 1999 gegründet worden und hatte sich ursprünglich auf das Internetrecht eingeschossen. Zwischenzeitlich kamen neue Felder hinzu. 
Die Branchen/Bereiche sind jetzt:
   
 
    IT-Wirtschaft 
 
      Klima-Wirtschaft 
 
      öffentlicher Personenverkehr 
 
   
 

Die digitale Wirtschaft umfasst das IT-Recht und z.B. das
Wettbewerbsrecht für Online-Shops. Auf das IT-Recht hat sich die Kanzlei von Anfang an (1999) konzentriert.
 
Die klimaschutzrelevante Wirtschaft bezieht sich auf die Treibhausgase und die Energieeffizienz. Zu diesem Rechtsbereich kommt die Kanzlei aus persönichem Interesse.
 
Das Recht des öffentlichen Personenverkehrs umfasst vor allem den ÖPNV, den Fernbus, das Taxi und den öffentlichen Mietwagen (Chauffeur-Service) nach dem Personenbeförderungsrecht. Zum Recht des öffentlichen Personenverkehrs kam die 
Kanzlei im Jahre 2012 anlässlich eines Mandats in Sachen Taxirecht.
 
   
Die angesprochenen Mandantenkreise sind kleine und mittelständische Unternehmen (z.B. Onlineshops), Vereine, Verbände und Bürgerbewegungen, Netzwerke und Aktionsbündnisse.
Die Bundesrechtsanwaltskammer schreibt über die Funktion der Rechtsanwälte: "Anwälte nehmen neben den Gerichten und der Staatsanwaltschaft eine eigenständige Funktion im Kampf um das Recht wahr, indem sie ihren Mandanten rechtliches Gehör verschaffen und Waffengleichheit vor Gericht herstellen." Das Recht siegt eben nicht von selbst. 
   
 
Nebenbei ist die Kanzlei Wüstenberg seit 2008 pro bono zugunsten bedrohter Kinder und Frauen hinsichtlich des Schutzes vor ritueller weiblicher Genitalverstümmelung tätig (Kinderschutz).
Dieser Rechtsbereich war in der Zeit von 2006 bis 2013, der Zeit, in welcher die Rechtsfragen von der Kanzlei publizistisch aufbereitet wurden, großteils unbekannt. Zu den 2013 und 2015 in Kraft gesetzten Vorschriften § 226a StGB (Link) und § 5 Nr. 9a Buchstabe b StGB (Link).
 
Die Beratung und Vertretung erstreckt sich deutschlandweit. Die Vertretung vor Gericht findet 
vor den Zivil- und den Verwaltungsgerichten und, sofern erforderlich, auch vor den Verfassungsgerichten statt. 
Rechtsfragen grundsätzlicher oder rechtspolitischer Bedeutung werden wissenschaftlich aufbereitet.
 
  
 
   
Kanzlei-Informationen vor Vertragsschluss.    
Kanzlei-Informationen zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform).
Kanzlei-Informationen gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
   
Letzte Aktualisierung der Website: 24. März 2017